Philosophie

Das zsfb steht für praxiserprobte und wissenschaftlich bestens fundierte Ausbildungen. Unsere DozentInnen prägen den systemischen Diskurs, coachen und beraten Organisationen und Führungskräfte seit mehr als 25 Jahren. Daneben verfügen unsere AusbilderInnen selbst über langjährige Erfahrungen als BeraterInnen oder als Führungskräfte in großen oder mittelständischen Unternehmen.

Beim Coaching von Personen und der Beratung von Unternehmen fokussieren wir uns auf die soziale Dynamik und auf die Geschäftsprozesse, Strukturen und die innere Logik der jeweiligen Organisation. Wir legen Wert auf einen gesamtheitlichen, ressourcenorientierten Blick und verstehen sowohl Probleme wie Lösungen der KlientInnen aus ihrem Lebens- und Organisationskontext heraus.

Wir stehen für kurze Wege von der Theorie zur Praxis und zurück, daher: keine Theorie-Inputs ohne praktische Übungen. Weil Begriffe ohne Anschauung leer und Anschauung ohne Begriffe blind sind, werden alle theoretischen Grundlagen anhand konkreter Fälle und Situationen reflektiert. Aus der randvollen systemischen Toolbox werden alle Methoden demonstriert oder fallbezogen in Rollenspielen und Kleingruppen simuliert und geübt. Getreu unserem Motto „Blicke weiter um Dich!” lehren wir keine systemische Dogmatik, sondern integrieren auch pragmatisch wertvolle Methoden und Ansätze anderer Schulen.

Unsere TeilnehmerInnen schätzen die freundliche, kollegiale Atmosphäre, die es ermöglicht, auch an den eigenen beruflichen Herausforderungen zu arbeiten. Den AusbildungsteilnehmerInnen werden umfangreiche Kursunterlagen – mit Publikationen unserer Dozenten – zur Verfügung gestellt. Zusätzlich gibt es für jeden Kurs eigene Online-Lernplattformen mit zusätzlichen Ausbildungsmaterialien für den kollegialen Austausch zwischen den Modulen.