hisf_rgb_ohne_small.jpg

Einige Meilensteine des Systemischen Diskurses von 1991–2018

 

Symposien veranstaltet vom Heidelberger Institut für systemische Forschung:

 

1991: Das Ende der großen Entwürfe und das Blühen systemischer Praxis

 ...mit Fritjof Capra, Gernot Böhme, E.I. Black, Carl Friedrich Graumann, Niklas Luhmann, D.B. Linke, Jürgen Kriz, H. Maturana, Kenneth Gergen, P. Watzlawick, H. von Foerster, E. von Glasersfeld, Steve de Shazer, M. Selvini-Palazzoli, Joseph Weizenbaum, Zygmunt Baumann, F. Varela, S.J. Schmidt, H. Stierlin, W. Welsch, u.v.a.)
Konzeption und wiss. Leitung: H. R. Fischer, A. Retzer und J. Schweitzer (Publikation: Das Ende der großen Entwürfe, hrsg. von H. R. Fischer, J. Schweitzer und A. Retzer, Frankfurt 1992, und Systemische Praxis und Postmoderne, Suhrkamp 1992).

1992: Die Wirklichkeit des Konstruktivismus. Wie kommt Wirklichkeit zustande?

...mit O. Breibach, N. Luhmann, G. Vollmer, Gerhard Roth, Jürgen Kriz, C.F. Graumann, Helm Stierlin, Steve de Shazer, N. Groeben, E. von Glasersfeld, John H. Weakland, u.v.a.
Konzeption und wiss. Leitung: Hans Rudi Fischer, vgl. Die Wirklichkeit des Konstruktivismus, Heidelberg 1994. 2. Aufl. 1995.

1994: Konstruktivismus und Management

Mit H.v.Foerster, E. von Glasersfeld, Ervin Laszlo, Gilbert Probst, Paul Watzlawick, Birger Priddat, P. Heintel, F.B. Simon u.a.) Konzeption und wiss. Leitung: Hans Rudi Fischer.

1996: Science-Fiction. Fundamentalismus und Beliebigkeit in Wissenschaft und Therapie.

...mit Dirk Baecker, G. Böhme, B. Hellinger, H.v. Foerster, N. Luhmann, E.v. Glasersfeld, H. Maturana, D.B. Linke, O. Breidbach, H.M. Emrich, H. Stierlin, u.a..
Konzeption und wiss. Leitung: H.R. Fischer, A. Retzer, F.B. Simon, G. Weber

1998: Weisen der Welterzeugung. Die Wirklichkeit des Konstruktivismus II.

U.a. mit G. Abel, L. Ciompi, E.v. Glasersfeld, P. Janich, J. Kriz, T. Luckmann, J. Mitterer, Hilary Putnum, (USA), Kersten Reich, Gerhardt Roth, Gunther Schmidt, Jochen Schweitzer, Steve de Shazer, F. B. Simon, Wolf Singer, Helm Stierlin, Gunthard Weber, W. Welsch, H. White

Konzeption und wiss. Leitung: H.R. Fischer. Vgl. Weisen der Welterzeugung, hg. von Hans Rudi Fischer und S.J. Schmidt, Heidelberg 2000

2002: Gregory-Bateson-Preis für Heinz von Foerster

 

2002: Eine Rose ist eine Rose ist....

Rolle und Funktion von Metaphern in Wissenschaft, Therapie und Beratung

Konzeption und wiss. Leitung: Hans Rudi Fischer

Referenten u.a. Michael Buchholz, Göttingen, Ulrich Clement, Heidelberg, Bernhard Debatin, Ohio/USA, Hinderk Emrich, Hannover, Hans Rudi Fischer, Joachim Funke, Heidelberg, Jochen Hörisch, Mannheim, Andreas Liebert, Trier, Detlef Linke, Bonn, Sabine Maasen, Basel, Sepp Mitterer, Univers. Klagenfurt/Österreich, Bernhard Pörksen, Hamburg, Falk Poessnecker, Hamburg, Arnold Retzer, Heidelberg, Francesca Rigotti, Lugano, Steve de Shazer, Milwaukee/USA, Harald Strohm, Sigmarszell, Peter Weingart, Bielefeld

Buch hrsg. von Hans Rudi Fischer (2005): Eine Rose ist eine Rose... Zur Rolle und Funktion von Metaphern in Wissenschaft und Therapie. Velbrück/Weilerswist

2005: Die Wirklichkeit der Metapher

Konzeption und wiss. Leitung: Hans Rudi Fischer

Referenten u.a. Marco Bettoni, ETH Zürich, Michael B. Buchholz, Göttingen, Hans Rudi Fischer, Heidelberg, Joachim Funke, Universität Heidelberg, Peter Gasser-Steiner, Graz, Österreich, Ernst von Glasersfeld, Massachusetts, USA, Mark L. Johnson, USA, Oregon, Steve Lankton, Therapy, Phoenix, USA, Andreas Liebert, Koblenz, Josef Mitterer, Klagenfurt, Österreich, Arnold Retzer, Heidelberg, Francesca Rigotti, Lugano/Schweiz, Rudolf Schmitt, Zittau/Görlitz

 

2005: Gregory-Bateson-Preis des Heidelberger Institutes für systemische Forschung für Prof. Dr. Ernst von Glasersfeld

Laudatio Prof. Dr. Siegfried J. Schmidt, überreicht von Hans Rudi Fischer, Vorsitzender des Heidelberger Institutes für systemische Forschung e.V.

2012: Wie kommt Neues in die Welt? Systemisch weiter denken...

Konzeption und wissenschaftliche Leitung: Hans Rudi Fischer

Referenten u.a.: Rudi Ballreich (Stuttgart), Ricarda B. Bouncken, Bayreuth, Clement Ulrich, Heidelberg, Jürgen Kriz, Osnabrück, Gunther Schmidt, Heidelberg, Jochen Schweitzer, Heidelberg, Maja Storch, Zürich, Arist v. Schlippe, Witten/Herdecke, Gunthard Weber, Wiesloch, Brodbeck Karl-Heinz, Würzburg, Elena Esposito, Modena, Oskar Negt, Hannover, Ortmann Günther, Hamburg,
Heinz K. Stahl, Wien, Hans Geisslinger, Berlin
Joachim Funke, Heidelberg, Thomas Macho, Berlin, Klaus Mainzer, München, Josef Mitterer, Klagenfurt, Birger Priddat, Witten, Francesca Rigotti, Lugano, Gerald Hüther, Göttingen, Runge Eckart, Berlin (Artemis Quartett), Schuh Franz, Wien (Schriftsteller), Weibel Peter, ZKM Karlsruhe,

Buchpublikation: Hans Rudi Fischer (2013, Hg): Wie kommt Neues in die Welt? Phantasie, Intuition und der Ursprung von Kreativität. Velbrück/Weilerswist.

2016: Die Kraft des Zweifelns. Systemische Praxis in Zeiten "sicheren" Wissens

Referenten u.a.: Maria Borcsa, Nordhausen; Ulrike Borst, Zürich; Frank E.P. Dievernich, Frankfurt; Angelika Eck, Karlsruhe; Hans Rudi Fischer, Heidelberg; Allen Frances, San Diego/USA; Hans Geißlinger, Berlin; Peter W. Gester, St. Dié Coinches; Ágnes Heller, Budapest; Stefan Junker, Heidelberg; Heiner Keupp, München; Heiko Kleve, Potsdam; Björn Kraus, Freiburg; Jürgen Kriz, Osnabrück; Josef Mitterer, Klagenfurt; Cornelia Oestereich, Wunstorf; Günther Ortmann, Hamburg; Bernhard Pörksen, Tübingen; Jonathan Rée, Oxford; Martin Rufer Bern; Günter Schiepek, Salzburg; Arist von Schlippe, Witten/Herdecke; Bernd Schumacher, Heidelberg; Jochen Schweitzer, Heidelberg; Fritz B. Simon, Berlin; Heinz Klaus Stahl, Wien; Maja Storch, Zürich; Jürgen Straub, Bochum; Wolfgang Tschacher, Bern; Harald Welzer, Essen

2018: Dienende Führung. Von der Gier zum Wir

Referenten u.a.:

Prof. Dr. Gunter Dueck; Lars Eidinger; Prof. Dr. Amitai Etzioni; Dr. Hans Rudi Fischer; Ludger Halasz; Prof. em. Dr. Peter Gomez; Andreas Hohenstein; Svenja Hofert; Prof. Dr. Jochen Hörisch; Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß; Manuela Mackert; Prof. Dr. Michael Martin; Prof. Dr. Timo Meynhardt; Prof. Dr. Birger P. Priddat; Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Franz-Josef Radermacher; Rudolf X. Ruter; Prof. Dr. Sonja A. Sackmann; Dr. Hans Schlipat; Vera Schneevoigt; Prof. Gernot Schulz; Prof. Dr. Heinz Klaus Stahl; Rainer Voss