Back to All Events

2. Block – Systemisches Coaching – Grundkurs 2019


  • Zentrum für Systemische Forschung und Beratung 3 Gaisbergstraße Heidelberg, BW, 69115 Germany (map)

Modul I – Aufbaukurs

Der Grundkurs eignet sich sowohl für Führungskräfte und Berater alsn auchn für Trainer, die bereits als interne  oder externe Coaches tätig sind oder sich Coaching als  Tätigkeitsfeld aufbauen wollen.

Ziele

Die TeilnehmerInnen sollen Grundkenntnisse systemischen Denkens erlangen und systemische Methoden und Vorgehensweisen in ihrem jeweils spezifischen Arbeitskontext umsetzen können.

Theoretische Grundlagen systemischen Coachings

  • Rolle von internen und externen Coachs in Organisationen
  • Konstruktivismus; Kybernetik erster und zweiter Ordnung
  • Systemische Psychologie und Kommunikationstheorie
  • Spezifität, Breite und Tiefe von Coaching
  • Unterschiede zu Supervision, Beratung, Therapie
  • Neutralität im Coaching
  • Interventionstheorie- und Praxis
  • Motivationstheorien: Heteronomie und Autonomie

Praxis: Tools und Methoden

  • Kontext-, Auftrags- und Zielklärung im Coaching
  • Beziehung zwischen Klient, Auftraggeber und Coach
  • Systemische Gesprächsführung, Gesprächsvariablen
  • Frage- und Moderationstechniken
  • Diagnose von Kommunikations- und Interaktionsmustern
  • Simulation von Coachingsituationen
  • Kreativität im Coaching-Prozess
  • Abschlusskommentare- und „Hausaufgaben“
  • Supervision von Praxisfällen
  • Systemisches Kino - Übung des systemischen Blicke

Grundkurs 2019
28.03.–30.03.2019 (Do–Sa)
06.05.–08.05.2019 (Mo–Mi)
17.06.–19.06.2019 (Mo–Mi)
05.09.–07.09.2019 (Do–Sa)

Kosten
EUR 3950.- (zzgl. MwSt.)

Kursleitung
Hans Rudi Fischer
Marc Richter